Wieder beim Lügen erwischt.

Ich hatte ja aus meinen geheimen Quellen erfahren, dass PRINZESSIN PARANOIA ab bzw seit Juli 2018 eine Arbeit haben soll. Später hat PP sogar selber ein Foto im Arbeitsanzug veröffentlicht. Natürlich habe ich diesen Umstand dann auch dem Gericht mitgeteilt. Die Antwort der PP lautete, dass das nicht stimmen würde. Ich hätte das alles frei erfunden. Sie hat weder eine Arbeit, noch habe sie diese wieder verloren, und dem Jobcenter habe sie auch nicht verschwiegen, dass sie angeblich eine Arbeit hätte. Demnach wäre das also alles eine Erfindung von mir gewesen.

Dumm gelaufen, jetzt wurde PP also wieder beim Lügen erwischt. Tatsächlich hatte sie mehreren Leuten aus ihrem Umfeld erzählt, dass sie eine Arbeit hätte, und dann ja auch noch das entsprechende Foto veröffentlicht, welches das bestätigen sollte. Und dann hat sie, trotz dem Dementi gegenüber dem Gericht, inzwischen erklärt, dass sie Arbeiten würde, und Steuern bezahlen würde.

Ich denke, damit ist klar, dass eine Geschichte gelogen sein muss.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Wieder beim Lügen erwischt.

  1. […] (…weiterlesen …) Wieder beim Lügen erwischt. […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: